Zur kritischen Funktion des absoluten Geistes in Hegels Phanomenologie des Geistes

Zur kritischen Funktion des absoluten Geistes in Hegels Phanomenologie des Geistes

by Ryu Okazaki

Paperback

$160.00

Overview

Bei der Frage nach einer kritischen Auseinandersetzung mit der gesellschaftlichen Normativitat bei Hegel sticht ein Ubergewicht intersubjektivitatstheoretischer Deutungen ins Auge, denen gegenuber die Beachtung des absoluten Geistes regelrecht mager ausfallt. In dieser Arbeit soll daher die kritische Funktion des absoluten Geistes in Hegels Phanomenologie des Geistes herausgearbeitet werden. Im ersten Teil werden die Normativitatsformen anhand der Analyse des Geistabschnittes entwickelt. Im zweiten Teil folgt eine detaillierte Rekonstruktion der Gestalten des absoluten Geistes, der Religion sowie des absoluten Wissens. Dabei wird gezeigt, dass der absolute Geist mit seiner Kernbestimmung der Reflexivitat ein Medium der Selbstverstandigung ist, das die Voraussetzung kritischer Reflexion bildet. Erst mit dem absoluten Geist, so die These, stellt Hegel eine Struktur zur Verfugung, durch die die gesellschaftliche Normativitat zum Gegenstand kritischer Reflexion werden kann, was all jenen, die die weitverbreitete Perhorreszierung des Absoluten teilen, entgehen muss.


Related collections and offers

Product Details

ISBN-13: 9783428183876
Publisher: Duncker & Humblot
Publication date: 09/11/2021
Series: Hegel-Jahrbuch. Sonderband , #16421
Product dimensions: 6.14(w) x 9.13(h) x 0.00(d)

Customer Reviews