Steuerreform und Steuerharmonisierung

Steuerreform und Steuerharmonisierung

by Winfried Mellwig (Editor)

Paperback(1991)

$69.99
Members save with free shipping everyday! 
See details

Product Details

ISBN-13: 9783409116152
Publisher: Gabler Verlag
Publication date: 01/01/1991
Series: Frankfurter Betriebswirtschaftliches Forum an der Johann-Wolfgang-Goethe-Universit�t , #4
Edition description: 1991
Pages: 108
Product dimensions: 0.00(w) x 0.00(h) x 0.01(d)

Table of Contents

Steuerharmonisierung und europäischer Binnenmarkt.- I. Europa und die Steuern.- II. Was bislang erreicht wurde.- III. Die steuerlichen Vorgaben der Einheitlichen Europäischen Akte.- IV. Abschaffung der Steuerkontrollen beim Grenzübergang.- 1. Mehrwertsteuer.- 2. Verbrauchsteuern.- 3. Aussichten der Verwirklichung.- V. Harmonisierung der direkten Steuern.- VI. Ausblick.- Die Zukunft der Gewerbesteuer — Reformvorstellungen aus der Sicht der Wirtschaft.- I. Die Gewerbesteuer — historische Entwicklung und derzeitiger Stand.- II. Struktur- und Erhebungstechnik.- III. Mängel und Schwächen der Gewerbesteuer — eine Kritik aus Sicht der Betroffenen.- IV. Anforderungsprofil an eine Gemeindesteuerreform — Kriterien und Gemeinsamkeiten von Wirtschaft und Kommunen.- V. Reformvorschläge.- VI. Reformvorschlag der Industrie — Das Kombinationsmodell.- VII. Aktueller Kompromiß zwischen BDI und Städtetag.- VIII. Zur Kritik am Kombinationsmodell.- Wünsche des Mittelstandes an ein Steuersystem der 90er Jahre.- I. Zur mittelständischen Wirtschaft.- II. Wünsche an das Steuersystem.- 1. Gibt es mittelstandsgerechte Steuernormen?.- 2. Die besondere Bedeutung einfacher Steuergesetze.- 3. Mittelständische Neigung zur Steuerausweichung durch komplizierte Rechtsgestaltungen.- III. Mittelstand und aktuelle Diskussion der Unternehmenssteuerreform.- IV. Spezifische Wünsche des Mittelstandes an steuerliche Entdiskriminierungen im Vorgriff auf eine Fundamentalreform der Unternehmensbesteuerung.- 1. Beseitigung der steuerlichen Diskriminierung des Personen-Unternehmerlohns.- 2. Haftungsrücklage für unbeschränkt haftende Unternehmer und Mitunternehmer9.- 3. Der Kampf um die steuerfreie Investitionsrücklage.- 4. Gewillkürte Betriebsvermögensfortführung.- 5. Der Schildbürgerstreich der Vollversteuerung von Erfindervergütungen.- 6. Weniger Belastungswillkür durch Mehrjahres-Ausgleich, auch beim Sonderausgabenabzug.- 7. Anpassungen der Erbschaftsteuer.- 8. Überfällig: Entschädigung der Kleinunternehmer für Steuerabzug und -abführung.- V. Zur realistischen Wunschliste des Mittelstandes.- Steuerliche Unternehmensplanung und europäische Harmonisierung — Erfahrungen und Entwicklungen.- I. Unternehmensbesteuerung und EG-Binnenmarkt.- II. Fallbeispiele.- 1. Fehlende Fusionsrichtlinie.- 2. Isolationswirkung der deutschen Körperschaftsteuer.- 3. Konzernrichtlinie.- 4. Zwischenergebnis.- 5. Das Problem des Holdingstandortes.- Bausteine einer Unternehmenssteuerreform der 90er Jahre.- I. Einführung.- II. Wettbewerb der Standorte.- III. Leitlinien unserer Steuerpolitik.- IV. Eckpunkte einer Reform der Unternehmensbesteuerung.- V. Maßnahmen für die Zukunft.- Wettbewerb der Steuersysteme — Welche Konzeptionen hat die F.D.P.?.- I. Vorbemerkung: Deutsch-deutsche Veränderungen.- II. Steuerreform 1990 und der Abbau steuerlicher Sonderregelungen für Kapitalgesellschaften.- III. Vorschläge zur Neuordnung der Unternehmensbesteuerung.- IV. Schlußbemerkung.- Steuerpolitische Perspektiven der SPD.- I. Vorbemerkung.- II. Die Steuerpolitik der SPD.- III. Weitere Perspektiven im Rahmen der deutschen Einheit.

Customer Reviews