Royal House of Shadows (Band 3&4)

Royal House of Shadows (Band 3&4)

by Jessica Andersen, Nalini Singh

NOOK Book(eBook)

$10.99

Available on Compatible NOOK Devices and the free NOOK Apps.
WANT A NOOK?  Explore Now
LEND ME® See Details

Overview

Einst lebten Gestaltwandler, Werwölfe und Vampire Seite an Seite im magischen Elden. Als der Blutzauberer das Königspaar stürzte, begann die Zeit einer dunklen Herrschaft. Nur die vier rechtmäßigen Thronerben können Elden retten … Das Herz des Werwolfs Als Reda durch ihr antikes Märchenbuch blättert, wird sie plötzlich in ein fernes magisches Land katapultiert. Unter dem Blutmond begegnet sie Dayn, dem verbannten Prinzen von Elden. Der furchteinflößende Herr über die Werwölfe weckt Redas tiefstes Verlangen. Doch wenn Dayn sein Ziel erreicht und nach Elden zurückkehrt, muss er sie verlassen. Für immer? Lord der toten Seelen Er ist ein Monster, das die Seelen gnadenlos in das Reich der Toten verbannt. Aber Liliana weiß, dass sich hinter der dunklen Rüstung aus Grausamkeit ein Herz aus Gold verbirgt. Wenn ihre Liebe ihn von seinem dunklen Fluch befreit, wird er mit seinen Geschwistern gegen Lilianas Vater, den mächtigen Blutzauberer, um Elden kämpfen. "Magische Chemie, fantastische Abenteuer, märchenhafte Spannung…" Goodreads "Die Botschaft: Erkenne das Gute hinter der Maske des Hässlichen - fantastisch! - Goodreads zu Lord der toten Seelen

Product Details

ISBN-13: 9783955767334
Publisher: MIRA Taschenbuch
Publication date: 02/05/2018
Series: Royal House of Shadows , #4
Sold by: Readbox
Format: NOOK Book
Pages: 576
File size: 3 MB

About the Author

Jessica Andersen, geboren und aufgewachsen in Neu England, hat ihr Studium mit einem Doktor in Genetik abgeschlossen. Ihre Romane, in denen sie wissenschaftliche Erkenntnisse ebenso wie Paranormales verarbeitet, landen regelmäßig auf den amerikanischen Bestsellerlisten. Die Autorin lebt in Connecticut.
Die internationale Bestsellerautorin verbrachte ihre Kindheit in Neuseeland. Drei Jahre lebte und arbeitete sie unter anderem in Japan und bereiste in dieser Zeit wiederholt den Fernen Osten. Bislang hat sie als Anwältin, Bibliothekarin, in einer Süßwarenfabrik und in einer Bank gearbeitet -- eine Quelle von Erfahrungen, aus der Nalini Singh reichlich schöpft.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews