ISBN-10:
3853652719
ISBN-13:
9783853652718
Pub. Date:
Publisher:
Mord: Die spektakulärsten Mordfälle Österreichs. Psychogramme, Bilder und Berichte

Mord: Die spektakulärsten Mordfälle Österreichs. Psychogramme, Bilder und Berichte

by Andreas Zeppelzauer, Regina Zeppelzauer

NOOK Book(eBook)

$3.99

Available on Compatible NOOK Devices and the free NOOK Apps.
WANT A NOOK?  Explore Now
LEND ME® See Details

Overview

Täter und Opfer, Menschenschicksale auf beiden Seiten und spektakuläres, teilweise unveröffentlichtes Bildmaterial. Ein packendes Sachbuch zu einem Thema, das so alt ist, wie die Menschheitsgeschichte selbst. Ob Einzeltäter oder Serienkiller: Sie sorgen für Schlagzeilen und versetzen die Bevölkerung in Angst und Schrecken. Ihre Namen kennt man auch noch Jahrzehnte nach den von ihnen begangenen Verbrechen. So haben in den 50er Jahren die Massenmörder Max Gufler und Alfred Engleder oder die junge Adrienne Eckhart, besser bekannt als die Mörderin mit dem Fleischwolf, für Aufsehen gesorgt. Der "Staatsopernmörder" Josef Weinwurm erregte in den 60er Jahren das Interesse der Österreicher. Das Schicksal von Harald Sassak, derzeit Österreichs am längsten einsitzender Häftling, der sich Mitte der 70er Jahre als Gaskassier ausgab und mehrere Frauen ermordete, ist nach wie vor Thema. Die schwarze Witwe Elfriede Blauensteiner, die Todesengel vom Krankenhaus Lainz, der Mädchenmörder Wolfgang Ott, Prostituiertenkiller Jack Unterweger, Muttermörder Michael Tornay, der mutmaßliche Handgranatenmörder Werner N., und noch viele andere - ihre Taten füllten die Chronikseiten der Zeitungen und Magazine, ihre Prozesse wurden von Zehntausenden mit Spannung verfolgt.


Related collections and offers

Product Details

ISBN-13: 9783853652718
Publisher: Leopold Stocker Verlag
Publication date: 02/28/2014
Sold by: Bookwire
Format: NOOK Book
Pages: 219
File size: 6 MB

About the Author

ANDREAS ZEPPELZAUER begann seine journalistische Laufbahn als Sportfotograf bei den Vorarlberger-Nachrichten, bevor er einige Jahre als Chronik-Journalist bei der Tageszeitung Täglich alles wirkte. Seit 1996 ist er bei Österreichs größtem Nachrichten-Magazin NEWS als Reporter tätig. Spektakuläre Mordfälle, Bandenkriege im Rotlicht- und Ostmafiamilieu, historische Geschichten und aktuelles Wochengeschehen gehören zu seinem breiten Aufgabenbereich. Seine Einsatzgebiete im Ausland waren unter anderem Afghanistan, Kosovo, Albanien und Bosnien, wo er über das entsetzliche Kriegsgeschehen berichtete. REGINA ZEPPELZAUER arbeitete einige Jahre als Redakteurin bei den Magazinen NEWS und TV-Media. Zwischenzeitlich schrieb sie als freie Journalistin für Wohnmagazine und verschiedene Kunden-Magazine, wie Shopping Intern oder Raiffeisenbank-Club News. Seit 2003 ist die mittlerweile dreifache Mutter bei WOMAN Österreich zunächst als Redakteurin in den Ressorts "Reise" und "Home" tätig. Im Frühjahr 2004 übernimmt sie die Ressortleitung Auto in WOMAN und Ende 2004 auch noch die Leitung des Gourmet-Ressorts.

Customer Reviews