Knulp (German)

Knulp (German)

by Hermann Hesse

Paperback

$6.99
View All Available Formats & Editions
Choose Expedited Shipping at checkout for guaranteed delivery by Tuesday, January 28
MARKETPLACE
3 New & Used Starting at $4.83

Overview

Anfang der neunziger Jahre mußte unser Freund Knulp einmal mehrere Wochen im Spital liegen, und als er entlassen wurde, war es Mitte Februar und scheußliches Wetter, so daß er schon nach wenigen Wandertagen wieder Fieber spürte und auf ein Unterkommen bedacht sein mußte. An Freunden hat es ihm nie gefehlt, und er hätte fast in jedem Städtchen der Gegend leicht eine freundliche Aufnahme gefunden. Aber darin war er sonderbar stolz, so sehr, daß es eigentlich für eine Ehre gelten konnte, wenn er von einem Freund etwas annahm.
Diesmal war es der Weißgerber Emil Rothfuß in Lächstetten, dessen er sich erinnerte und an dessen schon verschlossener Haustüre er abends bei Regen und Westwind anklopfte. Der Gerber tat den Fensterladen im Oberstock ein wenig auf und rief in die dunkle Gasse hinunter: Wer ist draußen? Hat's nicht auch Zeit, bis es wieder Tag ist?
Knulp, als er die Stimme des alten Freundes hörte, wurde trotz aller Müdigkeit sofort munter. Er erinnerte sich an ein Verschen, das er vor Jahren gemacht hatte, als er einmal vier Wochen mit Emil Rothfuß zusammen gewandert war, und sang alsbald am Hause hinauf:
Es sitzt ein müder Wandrer In einer Restauration, Das ist gewiß kein andrer Als der verlorne Sohn.
Der Gerber stieß den Laden heftig auf und beugte sich weit aus dem Fenster.
Knulp! Bist du's oder ist's ein Geist?
Ich bin's! rief Knulp. Du kannst aber auch über die Stiege herunter kommen, oder muß es durchs Fenster sein?
Mit froher Eile kam der Freund herab, tat die Haustüre auf und leuchtete dem Ankömmling mit der kleinen rauchenden Öllampe ins Gesicht, daß er blinzeln mußte.

Product Details

ISBN-13: 9781497535930
Publisher: CreateSpace Publishing
Publication date: 04/03/2014
Pages: 56
Product dimensions: 6.00(w) x 9.00(h) x 0.12(d)

About the Author

Hermann Hesse (1877-1962) was a German-Swiss poet, novelist, and painter. Profoundly affected by the mysticism of Eastern thought, Hesse’s books and essays reveal a deep spiritual influence that has captured the imagination of generations of readers. His best-known works include Steppenwolf, Siddhartha, Demian and Magister Ludi. In 1946, he received the Nobel Prize in Literature.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews

Knulp 5 out of 5 based on 0 ratings. 1 reviews.
Anonymous More than 1 year ago