Kein Held für einen Tag: Geheime Missionen, tödliche Einsätze, harte Niederlagen - Mein Leben als Navy Seal

Kein Held für einen Tag: Geheime Missionen, tödliche Einsätze, harte Niederlagen - Mein Leben als Navy Seal

NOOK Book(eBook)

$16.99

Available on Compatible NOOK Devices and the free NOOK Apps.
WANT A NOOK?  Explore Now
LEND ME® See Details

Overview

Bereit zum Kampf – ein Elitesoldat enthüllt, was wirklich zählt Mission erfüllt war ein Millionenerfolg. Aber Mark Owen war nicht nur dabei, als Osama bin Laden starb, er nahm während seiner 13 Jahre als Navy SEAL an über 100 wichtigen Einsätzen teil. Zum ersten Mal bietet Owen jetzt exklusive Einblicke in den Alltag eines Navy SEALs und enthüllt, wie er zum Teamleiter einer der besten Elitetruppen der Welt wurde: dem SEAL Team 6. Spannend, packend, aufsehenerregend! Nach wie vor sind unendlich viele Legenden in Umlauf über die Navy SEALs – Grund genug für Mark Owen, erstmals von seinen zutiefst persönlichen Erfahrungen und von den vielen Missionen jenseits der Schlagzeilen zu erzählen: "Mit Kein Held für einen Tag möchte ich die persönliche Seite des Krieges zeigen, die Herausforderungen, Entbehrungen und alles, was ich während meiner Zeit als Navy SEAL fürs Leben lernte. Als SEALs sind wir dazu angehalten, diese Werte und alles, was wir gelernt haben, weiterzugeben, damit andere das Gleiche für die nächste Generation tun können. Mit Kein Held für einen Tag möchte ich dies auch für meine Leser tun." Von der Härte der Trainings bis zum Einsatz auf dem Schlachtfeld: Mark Owen nimmt uns mit in den Alltag eines Navy SEALs – Kampfgeist, Teamgeist, Nervenkitzel hautnah!

Product Details

ISBN-13: 9783641146610
Publisher: Heyne Verlag
Publication date: 11/24/2014
Sold by: Bookwire
Format: NOOK Book
Pages: 256
File size: 7 MB

About the Author

Mark Owen war bis April 2012 Mitglied der US Naval Special Warfare Development Group, des sogenannten Seal Team 6, und hat an hunderten Einsätzen rund um den Globus teilgenommen. Bei der Operation Neptune Spear am 1. Mai 2011 in Abottabad, Pakistan, war er einer der Teamführer. In bin Ladens Versteck wurde Owen Zeuge, wie der Anführer des Terrornetzwerks al-Qaida starb. "Mark Owen" ist ein Pseudonym.

Customer Reviews