Framework III: Das umfassende Anwenderbuch

Framework III: Das umfassende Anwenderbuch

by Bill Harrison

Paperback(1989)

$69.99
Members save with free shipping everyday! 
See details

Product Details

ISBN-13: 9783528046965
Publisher: Vieweg+Teubner Verlag
Publication date: 01/01/1989
Edition description: 1989
Pages: 454
Product dimensions: 6.10(w) x 9.25(h) x 0.04(d)

Table of Contents

1 Darstellung von Framework III.- 1 Denkarbeit mit Framework III.- Charakteristika von Framework.- Der Frame.- Ein Werkzeug zur Erweiterung des Denkhorizontes.- Ein Werkzeug zur Erstellung anderer Werkzeuge.- Entwicklung eines eigenen Arbeitsstils.- Der Einstieg in Framework III.- 2 Leistungsmerkmale von Framework III.- Vorschau auf Framework III.- Frames.- Navigieren in Framework III.- Markieren-und- Ausführen.- Der dynamische Konzeptentwurf (Outlining).- Textverarbeitung.- Tabellenkalkulation.- Datenbankverwaltung.- Geschäftsgraphik.- Datenfernübertragung.- Netzwerk-Mail und LAN-Operationen.- Framework-Mail.- LAN-Fähigkeit.- Angepaßte Umgebung.- Die automatische Lösung.- Möglichkeiten.- 3 Grundlagen von Framework III.- Überblicküber die Operationen.- Installieren und Starten des Systems.- Die Arbeitsfläche.- Arbeiten mit Frames.- Ausgabe.- Beendigung der Arbeit.- Maus oder Tastatur?.- Erlernen von Framework III.- Auf den Versuch kommt es an.- Hinweise für Neulinge.- Formatieren einer Diskette.- Vorbereitungen.- Framework HI-Programmdisketten und Datendisketten.- Starten des Programms.- Sicherung der Arbeit.- Die Arbeitsfläche.- Navigation in Framework III.- Die leere Arbeitsfläche.- Die Menüs.- Schnelles öffnen der Menüs.- Befehle.- Das Prinzip “Markieren und Ausführen”.- Erweiterte Auswahl.- Funktionstasten.- Wiederholen des letzten Befehls.- Was tun bei Fehlern?.- Korrigieren von Tippfehlern.- Fehler rückgängig machen.- Abbrechen einer Operation.- Hilfe.- Hinweise eu Frames.- Anlegen eines neuen Frames.- Benennen eines Frames.- Bewegen in und aus Frames.- Öffnen und Schließen von Frames.- Arbeiten mit Frames und Dateien.- Kopieren und Verschieben von Frames.- Kopieren und Verschieben von Frame-Inhalten.- Löschen und Einfügen (Schneiden und Kleben).- Löschen von Text oder Daten.- Verändern der Frame-Größe und -Position-.- Anlegen von Container- und verschachtelten Frames.- Ansicht von verschachtelten Frames.- Speichern von Frames.- Speichern eines neuen Frames.- Speichern in eine vorhandene Datei.- Verschieben/Kopieren von Frames auf Diskette.- Löschen von Frames und Dateien.- Löschen von Frames.- Löschen von Dateien.- Darstellung des Inhalts von Bibliothek und Laufwerksverzeichnis.- Suchen einer Datei in einem Laufwerksverzeichnis.- Anlegen von Unterverzeichnissen.- Umbenennen von Dateien und Verzeichnissen.- Verschieben/Kopieren von Dateien zwischen Verzeichnissen.- Ausgabe des Frame-Inhalts.- DOS-Zugriffs-Frame.- DOS-Zugriff.- Verwendung einer Maus in Framework III.- Mausoperationen.- Abbrechen einer Auswahl.- Rollen.- Größenbestimmung und Ziehen eines Frames.- 2 Operationen in Framework III.- 4 Die dynamische Konzepterstellung.- Verwendungszweck des Konzeptes.- Anlegen von Konzept-Frames.- Konzept- und Inhaltsdarstellung.- Navigation in Konzept-Frames.- Eingabe von Informationen in ein Konzept.- Eingabe von Gliederungspunkten.- Einfügen einer Leerzeile in mehrzeilige Gliederungspunkte.- Texteingabe in einen Unter-Frame.- Eingabe in einen Tabellenkalkulations- oder Datenbank-Frame.- Editieren eines Konzepts.- Korrigieren von Tippfehlern.- Verschieben von Gliederungspunkten.- Kopieren von Gliederungspunkten.- Löschen von Gliederungspunkten.- Konzept erweitern.- Hinzufügen eines Gliederungspunktes.- Hinzufügen von Gliederungsunterpunkten.- Hinzufügen mehrerer Gliederungspunkte.- Verschieben vorhandener Frames in ein Konzept.- Verbergen der Numerierung in einem Konzept.- Formatieren des Konzepttextes.- Verändern der Konzept-Ränder.- Arabische und römische Paginierung.- Wechseln der Numerierungsfolge.- Anlegen eines Inhaltsverzeichnisses.- Formatieren eines Inhaltsverzeichnisses.- Weitere Anwendungen der Konzept-Funktion.- Strukturieren der Gedanken.- Brainstorming.- Gruppieren und Organisieren.- Ausarbeitung der Ideen.- Strukturieren des Schreibens und Redens.- Strukturierte Arbeit.- Planen umfangreicher Projekte.- Ein Menü aus Texten.- Ein Menü zu anderen Programmen.- 5 Textverarbeitung mit Text-Frames.- Anlegen von Text-Frames.- Navigieren in Text-Frames.- Texteingabe.- Seitenumbruch, Silbentrennung und Leerzeichen.- Bearbeitung einer neuen Seite.- Darstellung des Seitenumbruchs.- Silbentrennung.- Unterbinden der Trennung zweier Worte.- Löschen von Seitenumbruch, Softbindestrichen und harten Leerzeichen.- Ränder, Tabulatoren, Einzüge und negative Einzüge.- Linker Rand.- Rechter Rand.- Tabulatorsprung.- Einzug Absatz.- Änderung des Zeilenlineals.- Darstellen des Zeilenlineals.- Editieren des Zeilenlineals.- Einstellen der Schriftauszeichnungen.- Text formatieren.- Verlagern und Kopieren von Text und Daten.- Anlegen von Fuß- und Endnoten.- Fuß- oder Endnoten? ...:.- Anlegen von Fußnoten.- Editieren von Fußnoten.- Schnelles Suchen und Ersetzen von Text.- Text suchen.- Text ersetzen.- Suchen unter Verwendung von Dateigruppenzeichen.- Zählung aller Worte eines Textes.- Rechtschreibüberprüfung.- Anlegen eines persönlichen Wörterbuchs.- Ausführung mehrsprachiger Operationen.- Anlegen eines Container-Frames.- 6 Berechnungen mit Tabellenkalkulations-Frames.- Anlegen einer Kalkulationstabelle.- Planen einer Kalkulationstabelle.- Anzahl der Spalten und Zeilen.- Anlegen von Tabellenkalkulations-Frames.- Navigieren in Tabellenkalkulations-Frames.- Benennen von Spalten, Zeilen und Zellen.- Fixieren von Zeilen und Spalten.- Spaltengröße festlegen.- Eingabe von Daten in Kalkulationstabellen.- Verwendung des Standardeingabeformats.- Andere Dateneingabeformate.- Einstellen eines Formats.- Dateneingabe als Text.- Eingabe von numerischen Daten.- Eingabe des Datums.- Auswahl des Eingabeformats.- Eingabe der Uhrzeit.- Eingabe logischer Daten.- Vorgehensweise bei fehlenden Werten.- Zellen von Kalkulationstabellen.- Formeln schreiben.- Schreiben von mehrzelligen Formeln.- Dokumentieren der Kalkulationstabelle.- Verbessern der Struktur von Kalkulationstabellen.- Hinzufügen und Löschen von Spalten und Zeilen.- Editieren von Zelleingaben.- Änderung des Datenformats nach der Dateneingabe.- Löschen von Daten aus Zellen in Kalkulationstabellen.- Verschieben und Kopieren von Daten.- Löschen und Einfügen in Kalkulationstabellen.- Suchen und Ersetzen in Kalkulationstabellen.- Erscheinungsbild einer Kalkulationstabelle.- Formatieren von Zahlen und Text.- Einstellen von Datums- und Zeitangaben.- Datenausrichtung in Spalten.- Sortieren von Zeilen.- Vorhandene Kalkulationstabellen vergrößern.- Anzeigen von Kalkulationstabellen-Koordinaten, Rändern und Namen.- Spalten verbergen.- Neuberechnung von Kalkulationstabellen.- Automatische und manuelle Neuberechnung.- Natürliche und zeilenorientierte Berechnung.- Neuberechnen von Bereichen einer Kalkulationstabelle.- Kalkulationstabellen speichern.- Kalkulationstabellen drucken.- Anlegen einer Kalkulationstabellen-Schablone.- 7 Eingabe von Formeln in Framework III.- Grundlegendes zu Formeln.- Operatoren.- Arithmetische Operatoren.- Relationale Operatoren.- Andere Operatoren.- Vorrang in Ausdrücken.- Zellreferenzen.- Konventionelle Koordinaten.- Vollständige Referenznamen.- Zeigen mit dem Cursor.- Bezugnahme auf Frames.- Regeln für Frame- und Zellnamen.- Absolute und relative Referenzen.- Kopieren und Verschieben von Formel- und Zellwerten.- Neuberechnen von Referenzzellen.- Formelfunktionen.- Arten der Formelfunktion.- Finanzmathematische Funktionen.- @ fv, Zukunftswert.- @ pv, Barwert.- @pmt, Zahlungsrate.- @npv, Kapitalbarwert.- @irr, interner Zinsfuß.- @mirr, modifizierte interne Kapitalverzinsung.- Statistische Funktionen.- @count.- @sum.- @avg.- @min.- @max.- @std.- @var.- Logische Funktionen.- @if.- @and.- @or.- @not.- @iserr.- @isna.- Numerische Funktionen.- @abs.- @acos.- @asin.- @atan.- @atan2.- @ceiling.- @cos.- @exp.- @floor.- @int.- @ln.- @log.- @mod.- @pi.- @rand.- @round.- @sign.- @sin.- @sqrt.- @tan.- Datums- und Zeitfunktionen.- @date.- @today.- @diffdate.- @time.- @datetime.- 8 Grafik.- Größe, Details und Farbe.- Anlegen von Grafik-Frames.- Auswahl der Daten für eine Grafik.- Auswahl des Grafiktyps.- Balkendiagramm.- Abschnittsbalkendiagramm.- Kreisdiagramm (Tortengrafik).- Liniendiagramm.- Unmarkiertes Liniendiagramm.- Markierte-Punkte-Diagramm.- X-Y-Diagramm.- Minimum/Maximum/Endwert-Diagramm.- X-Achsenfestlegung.- Manuelles Skalieren.- Benennen von Diagrammen.- Grafikenüberlagern.- Speichern und Drucken von Grafiken.- Verschieben eines Grafik-Frames.- 9 Strukturieren von Informationen in Datenbank-Frames.- Die Grundlagen einer Datenbank.- Datenbank-Frames.- Anlegen von Datenbank-Frames.- Darstellung von Datenbank-Frames.- Tabellendarstellung.- Maskendarstellung.- dBASE-Darstellung.- Navigation in Datenbank-Frames.- Benennen von Frames und Feldern.- Zahlen- und Textformatierung.- Festlegen der Feldgröße.- Felder fixieren.- Editierschutz für Felder.- Hinzufügen und Entfernen von Datensätzen/Feldern.- Eingabe von Daten in Datenbank-Frames.- Handhabung fehlender Daten.- Verlagern und Kopieren von Daten in einer Datenbank.- Datensätze sortieren.- Suchen und Ersetzen von Daten.- Datenbankformeln.- Lokale Formeln.- Definieren von Formeln.- Filterformeln.- Datensätze filtern.- Wiederherstellung gefilterter Datensätze.- Anlegen von Filterformeln.- Angabe einer Bedingung.- Spezifizieren mehrerer Bedingungen zur Auswahl von Datensätzen.- Verändern der Feldposition.- Zugriff auf dBASE-Dateien.- 3 Framework III für Fortgeschrittene.- 10 Präzisionsdrucken.- Notwendige Arbeitsschritte für den Druckvorgang.- Druckeinstellungen.- Seitenanordnung.- Linker Einzug.- Zeilenbreite.- Oberer und unterer Rand.- Zeilen pro Seite.- Überspringen von Zeilen auf der ersten Seite.- Anlegen von Kopf- und Fußzeilen.- Das Menü Drucken.- Horizontale Ausrichtung.- Vordefinierte Textbausteine.- Vertikale Positionierung.- Mehrere Kopfzeilen.- Mehrzeilige Kopfzeilen.- Alternierende Kopfzeilen.- Textformatierung.- Fußzeilen.- Automatische Seitennumerierung.- Druckeran Weisungen.- Auswahl der Ausgabeeinheit.- Verschiedenartige Formatierung unterschiedlicher Frames.- Tips für spezielle Druckanwendungen.- Aufspaltung einer Kalkulationstabelle zum Druck.- Benutzerangepaßter Ausdruck von Datenbanken.- Drucken einer Titelseite.- Überspringen nicht benötigter Frames.- Seitennumerierung.- Nichtnumerierte Frames.- Anordnung des Frames auf einer Seite.- Paginierung.- Drucken einzelner Seiten.- Drucken von ausgewählten Seiten.- Drucken von Formeln.- Druck-Spooling.- Drucken von Textspalten.- Etiketten drucken.- Drucken mit einem Laserdrucker.- Einfacher Zugriff auf Schriftarten.- Verwendung von Druckersteuercodes.- Eingabe von Druckersteuercodes in Abkürzungen.- Wechseln der Schriftarten in einem Text.- Proportionale und nicht proportionale Schriftarten.- Leerraum auf den Druckseiten.- Einsatz von Druckformatvorlagen.- 11 Datenfernübertragung in Framework III.- Arten der Datenfernübertragung in Framework III.- Hinweise für Neulinge in der Datenfernübertragung.- Was ist ein Modem?.- Modemarten.- Kommunikationsmodi.- Duplexmodus und Übertragungsgeschwindigkeit.- Sende- (Originate) und Empfangsmodus (Answer).- Kommunikationsstandards.- Übertragungsparameter.- Kommunikationssoftware.- Verwendung des Datenfernübertragungs-Frames.- Beginn einer Datenfernübertragungssitzung.- Arbeiten mit einem Datenfernübertragungs-Frame.- Beenden einer Sitzung.- Verwendung eines selbstwählenden Modems.- Anlegen einer Installationsdatei für die Datenfernübertragung.- Erweiterung der Direktzugriffsmöglichkeiten.- Aktivieren vordefinierter Menüpunkte.- Nutzung des Remote-Service.- Kommunizieren mit einem anderen PC.- Wechseln des Datenfernübertragungsverzeichnisses.- Rufnummer wählen.- Wechseln von der Sprach- zur Datenübertragung.- Verwenden eines Auto-Antwort-Modems.- Verwendung eines manuellen Modems.- Verwendung von Remote- und lokalen Befehlen.- Remote-Kontrolle.- Lokale Steuerzeichen.- Übertragen von Text und Dateien.- Daten als Text senden.- Textübertragung.- Textübertragung auf einen anderen Computer.- Text empfangen.- Speichern von Text in einem Datenfernübertragungs-Frame.- Speichern von Text in einer Datei.- Verwendung von Ctrl-PrtSc.- Dateien übertragen.- Empfang einer Datei.- Definieren von Makros für die Datenfernübertragung.- Codes für Datenfernübertragungs-Makros.- Terminalemulation.- 12 Netzwerkmöglichkeiten in Framework III.- Mail-Funktion in Framework III.- Installieren von Framework-Mail.- Lesen und Speichern von Mail-Nachrichten.- Mail-Nachrichten senden.- Schreiben von Adressen.- Senden von Anlagen.- Verwenden von Mail-Kurznamen.- Mail-Beantwortung und -Weiterleitung.- Senden von Mail an Benutzer, die Framework nicht verwenden.- Senden von Mail von zu Hause oder unterwegs.- Lokale Netzwerk-Operationen.- Modi des gemeinsamen Zugriffs.- Laden von gemeinsam genutzten Dateien.- Sperrung von gemeinsam genutzten Frames aufheben.- Gemeinsam genutzte Drucker und Plotter.- 13 Die Bibliothek.- Makros.- Ein einfaches Makro.- Formelmakro.- Makro zum Anlegen eines Memoformats.- Vordefinierte Makros.- Löschung von Makros.- Abkürzungen.- Zusammenfassung.- Benutzerdefinierte Funktionen.- Druckvorlagen.- Benutzerangepaßte Textformate.- Speichern des modifizierten Bibliothek-Frames.- Verwendung der Systembibliothek im LAN.- 14 Die Programmiersprache FRED.- Grundelemente von FRED.- FRED-Werte.- Referenzen.- Operatoren.- Syntax.- Ausdrücke.- Funktionssyntax.- @list-Ausdrücke.- Kommentare.- Fehlermeldungen.- Neuberechnung.- Wertreferenzen.- @-Referenzen.- Regeln für die Variablenspeicherung.- Anlegen von Menüs in FRED.- Die Funktion @performkeys.- Tastenbezeichnungen in Framework III.- Druckfunktionen in Framework III.- Arbeiten mit FRED.- Weitere Schritte in der FRED-Programmierung.- 4 Anwendungen.- 15 Erstellen von Schriftstücken.- Memos.- Ein einfaches Memo.- Speichern eines Memoformats.- Speichern eines vordefinierten Memos auf Diskette/Platte.- Anlegen eines Makros.- Erstellen eines FRED-Programms.- Geschäftsbriefe.- Berichte und Angebote.- Ein im Mischdruck erstellter Formbrief.- Mischdruck bei Briefumschlägen.- Drucken von Adreßetiketten.- 16 Tabellenkalkulation in der Praxis.- Erstellen einer Amortisationsrechnung.- Erforderliche Arbeitsschritte.- Detaillierte Arbeitsschritte zum Aufbau der Tabelle.- Verwendung eines Tilgungsplanes.- Erstellen einer Break-Even-Analyse.- Erstellen der ersten Kalkulationstabelle.- Erstellen der zweiten Kalkulationstabelle.- Anlegen der Grafik.- Anlegen des Container-Frames.- Nutzung der Break-Even-Analyse.- Erstellen eines Finanzplanungsmodells.- Wiederholen von Zeilennamen in mehrseitigen Kalkulationstabellen.- 17 Anlegen einer Datenbank.- Datenbank oder Kalkulationstabelle?.- Überblicküber die erforderlichen Arbeitsschritte.- Erstellen der Datenbank.- Erstellen eines Datenbank-Frames.- Eingabe in das Feld NUMMER.- Eingabe derübrigen Daten.- Eingabe eines Datums.- Eingabe von Definitionsformeln.- Formatieren der Datenbank.- 18 Interagierende Frames.- Serienbrief.- Erstellen eines interaktiven Finanzberichts.- Anlegen des Berichtskopfes.- Anlegen der Kalkulationstabellen für jede Abteilung.- Anlegen einer Kalkulationstabelle für die Jahresbilanz.- Anlegen einer Kalkulationstabelle für die Quartalsbilanz.- Kalkulationstabelle zur Umsatzrentabilität des Gesamtunternehmens.- Anlegen eines Container-Frames.- Nutzung des interaktiven Finanzberichts.- Erstellen eines Honorarberechnungssystems.- Anlegen des Berichtskopfes.- Anlegen einer Kalkulationstabelle für die Gebührentabelle.- Anlegen einer Datenbank für die Arbeitsstunden.- Erstellen eines Container-Frames.- Nutzung des Honorarberechnungssystems.- Anhang A Systemanforderungen.- Anhang B Erstellen eigener Anwendungen.- Anhang C Import und Export.- Anhang D Framework III-Tastenbezeichnungen.- Anhang E Funktionen in Framework III.- Anhang F Fehlerkonstanten in Framework III.- Sachwortverzeichnis.

Customer Reviews