Die Zeiten sein so wunderlich... - Grimmelshausens Barockroman und seine Rezeption durch Hartmanns Oper: Grimmelshausens Barockroman und seine Rezeption durch Hartmanns Oper

Die Zeiten sein so wunderlich... - Grimmelshausens Barockroman und seine Rezeption durch Hartmanns Oper: Grimmelshausens Barockroman und seine Rezeption durch Hartmanns Oper

by Vivien Rößler

NOOK Book(eBook)

$5.43

Available on Compatible NOOK Devices and the free NOOK Apps.
WANT A NOOK?  Explore Now

Overview

Studienarbeit aus dem Jahr 2004 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: unbenotet, Freie Universität Berlin (FB Deutsche Philologie), Veranstaltung: GK-C Grimmelshausen und sein Simplicissimus-Roman, Sprache: Deutsch, Abstract: Einleitung Der abenteuerliche Simplicissimus von Hans Jacob Christoffel von Grimmelshausen gehört heutzutage zu den bekanntesten Romanen des Barock. Das liegt sicherlich auch an den zahlreichen Rezeptionen in der deutschsprachigen Literaturgeschichte: Brecht adaptierte den Stoff für sein Drama Mutter Courage und ihre Kinder und Günther Grass verwendete diese berühmte Vorlage für die Erzählung Das Treffen in Telgte. Nicht zu vergessen ist hierbei Karl Amadeus Hartmann mit seiner musikalischen Rezeption des Romans. In dieser Hausarbeit soll nun also untersucht werden, wo die Gemeinsamkeiten zwischen Grimmelshausens Barockroman Der abenteuerliche Simplicissimus und Hartmanns Oper Simplicius Simplicissimus - Drei Szenen aus seiner Jugend liegen. Da dies aber keine musikwissenschaftliche Arbeit, sondern eine germanistische Arbeit ist, wird das Augenmerk hauptsächlich auf den textlichen Inhalt gerichtet sein und nicht auf den musikalischen. Zunächst gebe ich allerdings einen kleinen Einblick in die Biographien und das künstlerische Schaffen der beiden Persönlichkeiten. In Kapitel 3 werde ich mich kurz dem dreißigjährigen Krieg widmen, bevor ich im darauf folgenden Kapitel versuche, den Inhalt des Romans möglichst knapp wiederzugeben. Anschließend werde ich einige Gedanken zum Werk selbst äußern und im fünften Kapitel mich mit der Adaption durch Hartmann beschäftigen. Abschließend fasse ich das Erarbeitete noch einmal zusammen.

Product Details

ISBN-13: 9783638303187
Publisher: GRIN Verlag GmbH
Publication date: 01/01/2004
Sold by: CIANDO
Format: NOOK Book
Pages: 20
File size: 64 KB

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews