Die Todesfee: Historischer Kriminalroman

Die Todesfee: Historischer Kriminalroman

NOOK Book(eBook)

$9.10

Available on Compatible NOOK Devices and the free NOOK Apps.
WANT A NOOK?  Explore Now

Overview

Neues von Schwester Fidelma Ein Astrologe, der seinen eigenen Tod vorhergesagt hat. Ein Heiliger, dessen Leichnam auch nach Jahren nicht verwest ist. Das Klagen der Todesfee, das den Tod ankündigt. Schwester Fidema lässt sich weder von überirdischen Ereignissen noch von irdischen Bösewichtern beeindrucken. Die Toten flüstern ihr etwas zu, sagt sie, deshalb entgeht ihr nichts, deshalb kommt sie jedem noch so geschickten Tunichtgut auf die Spur. Fünfzehn spannende Abenteuer, in denen Schwester Fidelma große und kleine Betrüger entlarvt, Morde und andere Verbrechen aus Liebe und Eifersucht, Neid, Missgunst und Habgier aufklärt und immer wieder bestätigt: sie ist die klügste und geschickteste Ermittlerin des irischen Mittelalters. „Schwester Fidelma - eine kluge, emanzipierte, mutige Frau, die ihre Widersacher in Grund und Boden argumentiert.“ Südwestrundfunk „Eine Schatzkiste für alle Fans historischer Krimis.“ Booklist

Product Details

ISBN-13: 9783841202284
Publisher: Aufbau digital
Publication date: 11/07/2011
Series: Schwester Fidelma ermittelt
Sold by: CIANDO
Format: NOOK Book
File size: 613 KB

About the Author

Peter Tremayne ist das Pseudonym eines anerkannten Historikers, der sich auf die versunkene Kultur der Kelten spezialisiert hat. Seine im 7. Jahrhundert spielenden Romane mit Schwester Fidelma sind zurzeit die älteste und erfolgreichste historische Krimiserie auf dem deutschen Markt. Schwester Fidelma, eine irische Nonne von königlichem Geblüt und gleichzeitig Anwältin bei Gericht, löst darin auf kluge und selbstbewusste Art die schwierigsten Fälle. Wegen des großen internationalen Erfolgs der Serie wurde Peter Tremayne 2002 zum Ehrenmitglied der Irish Literary Society auf Lebenszeit ernannt. Im Aufbau Taschenbuch erschienen bisher „Die Tote im Klosterbrunnen“ (2000), „Tod im Skriptorium“ (2001), „Der Tote am Steinkreuz“ (2001), „Tod in der Königsburg“ (2002), „Tod auf dem Pilgerschiff“ (2002), „Nur der Tod bringt Vergebung“ (2002), „Ein Totenhemd für den Erzbischof“ (2003), „Vor dem Tod sind alle gleich“ (2003), „Das Kloster der toten Seelen“ (2004), „Verneig dich vor dem Tod“ (2005), „Tod bei Vollmond“ (2005), „Tod im Tal der Heiden“ (2006), „Der Tod soll auf euch kommen“ (2006), „Ein Gebet für die Verdammten“ (2007), „Tod vor der Morgenmesse“ (2007), „Das Flüstern der verlorenen Seelen“ (2007), „Tod den alten Göttern“ (2008), „Das Konzil der Verdammten“ (2008), „Der falsche Apostel“ (2009), „Eine Taube bringt den Tod“ (2010), „Der Blutkelch“ (2011), „Die Todesfee“ (2011), „Und die Hölle folgte ihm nach“ (2012), „Die Pforten des Todes“ (2012), „Das Sühneopfer“ (2013) und „Sendboten des Teufels“ (2014). Mehr Informationen unter www.sisterfidelma.com
Ulrike Seeberger, geboren 1952, Studium der Physik, lebte zehn Jahre in Schottland, arbeitete dort u.a. am Goethe-Institut. Seit 1987 freie Übersetzerin und Dolmetscherin in Nürnberg. Sie übertrug u.a. Autoren wie Philippa Gregory, Vikram Chandra, Alec Guiness, Oscar Wilde, Charles Dickens, Yaël Guiladi und Jean G. Goodhind ins Deutsche.

Read an Excerpt

20

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews