Das verlorene Paradies (Paradise Lost) mit Illustrationen von William Blake

Das verlorene Paradies (Paradise Lost) mit Illustrationen von William Blake

by John Milton, Adolf Böttger

NOOK Book(eBook)

$0.99 View All Available Formats & Editions

Available on Compatible NOOK Devices and the free NOOK Apps.
WANT A NOOK?  Explore Now
LEND ME® See Details

Overview

"Das verlorene Paradies (Paradise Lost) mit Illustrationen von William Blake " ist mit einem detaillierten und dynamischen Inhaltsverzeichnis versehen und wurde sorgfältig korrekturgelesen. Das verlorene Paradies, veröffentlicht 1667, ist ein episches Gedicht in Blankversen des englischen Dichters John Milton. Es erzählt die Geschichte des Höllensturzes der gefallenen Engel, der Versuchung von Adam und Eva durch Satan, des Sündenfalls und der Vertreibung aus dem Garten Eden. Der Inhalt ist in zwölf Bücher gegliedert, die jeweils zwischen 640 und 1200 Zeilen umfassen. John Milton (1608-1674) war ein englischer Dichter, politischer Denker und Staatsbediensteter unter Oliver Cromwell. Milton beschäftigte sich in seinen Gedichten und Prosawerken mit persönlicher Schuld, drückte sein Streben nach Freiheit und Selbstbestimmung aus und behandelte die dringenden Angelegenheiten und politischen Unruhen seiner Zeit. Er schrieb in englischer, lateinischer und italienischer Sprache und wurde schon zu Lebzeiten weltberühmt. Der frühe Aufklärer war einflussreich, aber vor allem wegen seines entschiedenen Eintretens für ein republikanisches Regierungssystem auch umstritten. Seine unter Vorzensur entstandene Areopagitica gehört zu den bedeutendsten Werken für Rede- und Pressefreiheit der Geschichte. Sein bekanntestes Werk ist das epische Gedicht Das verlorene Paradies. Bis heute ist sein Einfluss in der angelsächsischen Literatur und Kultur sichtbar.

Product Details

ISBN-13: 9788026808794
Publisher: e-artnow
Publication date: 03/24/2014
Sold by: Bookwire
Format: NOOK Book
Pages: 448
File size: 1 MB

About the Author

As a young student, John Milton (1608-1674) dreamed of bringing the poetic elocution of Homer and Virgil to the English language. Milton realized this dream with his graceful, sonorous Paradise Lost, now considered the most influential epic poem in English literature. In sublime poetry of extraordinary beauty, Paradise Lost has inspired generations of artists and their works, ranging from the Romantic poets to the books of J. R. R. Tolkien.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews