Commissaire Mazan und die Erben des Marquis: Kriminalroman

Commissaire Mazan und die Erben des Marquis: Kriminalroman

by Jean Bagnol

NOOK Book(eBook)

$11.99

Available on Compatible NOOK Devices and the free NOOK Apps.
WANT A NOOK?  Explore Now
LEND ME® See Details

Overview

Jean Bagnol ist das Pseudonym des Schriftsteller- Ehepaares Nina George und Jens "Jo" Kramer. Die Journalistin und der Ex-Pilot veröffentlichten 29 Solo-Werke und wurden dreimal für den DeLiA, den Preis für den besten deutschsprachigen Liebesroman, nominiert. 2011 gewann George die Auszeichnung mit dem Bretagne-Roman "Die Mondspielerin". Georges "Das Lavendelzimmer" stand 39 Wochen auf der SPIEGEL-Bestsellerliste. "Commissaire Mazan und die Erben des Marquis" ist der erste Jean-Bagnol-Provencekrimi des Schriftstellerehepaares. Die Idee zu dieser Serie kam ihnen, als sie im Château de Mazan ihren zukünftigen Helden auf leisen Pfoten eine Thunfischpastete stehlen sahen. In "Commissare Mazan und die Erben des Marquis" wird ein schwarzer Kater zum einzigen Verbündeten der von Marseille in die Provinz versetzten Drogenfahnderin Zadira Matéo. Verbittert begegnet sie jedem mit Misstrauen, nur das herrenlose Tier schließt sie ins Herz. Als die Leiche einer jungen Hotelangestellten auftaucht, wird der Streuner zu ihrem Partner, zu "Commissaire Mazan". Denn er kann dorthin, wo Zadira keinen Zutritt hat, er hört, was niemand wissen darf, und sieht, was geheim bleiben soll …

Product Details

ISBN-13: 9783426420744
Publisher: Knaur eBook
Publication date: 09/26/2013
Series: Ein Fall für Commissaire Mazan , #1
Sold by: Bookwire
Format: NOOK Book
Pages: 432
Sales rank: 875,276
File size: 848 KB

About the Author

Jean Bagnol ist das Pseudonym des Schriftsteller-Ehepaares Nina George und Jens "Jo" Kramer.Die Spiegel-Bestsellerautorin George und der Journalist, Pilot und Schriftsteller Kramer sind seit 2006 verheiratet, leben in Hamburg, schreiben unter insgesamt sieben Namen und Pseudonymen und veršffentlichten bisher insgesamt 29 Solowerke (Romane, SachbŸcher, Thriller, historische Romane).George und Kramer wurden bisher dreimal Ð einzeln Ð fŸr den DeLiA, den Preis fŸr den besten deutschsprachigen Liebesroman, nominiert; 2011 gewann George ihn mit dem Knaur-Roman "Die Mondspielerin"."Commissaire Mazan und die Erben des Marquis" ist der erste gemeinsame Jean-Bagnol-Provencethriller des Schriftsteller-Ehepaares Nina George und Jo Kramer. Sie wŠren beide gerne als Katzen auf die Welt gekommen, mŸssen sich aber damit begnŸgen, die Samtpfoten zu erforschen und erstmals Ÿber sie zu schreiben. Als Provence-Liebhaber und Spannungsautoren kam ihnen die erste Idee zu "Commissaire Mazan und die Erben des Marquis", als sie im Ch‰teau de Mazan im Vaucluse ihren zukŸnftigen Helden auf leisen Pfoten (und mit unwiderstehlicher Eleganz) eine Thunfischpastete stehlen sahen.Mehr Ÿber Jean Bagnol: jeanbagnol.com.Mehr Ÿber Jens "Jo" Kramer: jensjohanneskramer.de. Mehr Ÿber Nina George: ninageorge.de.

Customer Reviews

Most Helpful Customer Reviews

See All Customer Reviews